UNSER TAUCHCLUB NEKTON ALPHA IN STENDAL

Wir sind ein Tauchclub in Stendal und zu uns zählen zur Zeit 25 Mitglieder, davon 5 Frauen. Alle haben nur das eine im Kopf: so oft und so lange wie möglich den Kopf unter Wasser zu halten. Unser Verein feierte im Jahr 2015 sein 25 jähriges Bestehen. In diesen 25 Jahren haben wir die schnelle technische Entwicklung und den Fortschritt des Tauchen, sowie die Veränderungen der Tauchgebiete weltweit gesehen und erlebt.
Wir haben zusammen viele (tausende) Tauchgänge in den unterschiedlichsten Gewässern in der ganzen Welt gemacht. Unser Club ist froh und stolz, dass wir bis heute keinen Tauchunfall hatten und somit immer die Schönheit und den Spaß beim Tauchen erleben dürfen. Damit dies auch so bleibt trainieren wir unseren Körper und Geist in der Schwimmhalle und im Freiwasser.

WAS MACHEN WIR ? 

Der Tauchclub Nekton Alpha in Stendal ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der seit 1990 besteht. Die Mitgliedschaft im VDST (Verband deutscher Sporttaucher) und im Landesverband für Tauchsport ermöglicht unseren Mitgliedern Versicherungsschutz und die Teilnahme an Ausbildungsseminaren. Wir sind also ein Verein von Jungen und Mädels, die Spaß am gemeinsamen Tauchen haben. Wir trainieren regelmäßig im Schwimmbad, gehen das ganze Jahr in Gewässer der Umgebung tauchen, fahren zum Tauchen auch mal weiter weg und treffen uns auch mal nicht nur zum Tauchen. Wir sind sowohl blutige Anfänger oder erfahrene Taucher als auch Tauchlehrer, Ganzjahres- und Schönwettertaucher oder Urlaubstaucher, Warmduscher, Trockentaucher und Stickstoffsüchtige. Bei uns gibt es jede Art von Tauchern, die alle eines gemeinsam haben: Wer einmal die Freiheit des Schwebens unter Wasser erlebt hat, kommt nicht mehr davon los oder wer einmal die Luft unter Wasser geschnuppert hat, will das immer wieder !!!

WIE ALLES BEGANN

Wir sind ein Tauchclub in Stendal,  direkt im Herzen der Altmark. Unser Club wurde 1990 in Stendal gegründet. Seitdem ist unser Motto: „Tauchen muss sicher sein und Spaß machen“
Dem entsprechend sieht auch unser Aktivitätenkalender aus. Um körperlich fit zu bleiben trainieren wir wöchentlich in der Stendaler Schwimmhalle „ALTOA“ oder im Waldbad Wischer. An jedem zweiten Wochenende findet ein Ausbildungs- oder Vereinstauchen im Freiwasser statt. Zur Fort- und Weiterbildung nutzen unsere Mitglieder die Möglichkeiten clubinterner und/oder auch clubexterner Seminare. Höhepunkte in unserem Clubleben sind neben besonderen Tauchwochenenden (z. Bsp. in Kulkwitz, Hemmoor, Wolmirsleben oder an der Ostsee ) das jährliches Ostertauchen, ein Sommerfest und zum Jahresende natürlich auch die Weihnachtsfeier und das Weihnachtstauchen. Diese Veranstaltungen bieten der ganzen Familie Unterhaltung und Erholung.

ZUR GESCHICHTE

Am 16.03.1990 kam es in der alten Stendaler Schwimmhalle am Stadtsee zur Gründungsversammlung des Tauchsportvereins “TC Nekton Alpha e.V.”.
(07. Oktober 2002: Die Schwimmhalle in der Erich-Weinert-Straße wird geschlossen und im Bürgerpark wird ein neues Freizeitbad – die “AltmarkOase” eröffnet. Heute gibt es dieses Gebäude der Schwimmhalle in der Erich-Weinert-Straße nicht mehr, es wurde abgerissen und ein “Lidl” auf dem Grundstück errichtet !!!)
In dieser Gründungsveranstaltung wurde aus der bereits seit 1989 existierenden Interessengemeinschaft der Stendaler Tauchsportler ein eingetragener Verein, die Eintragung erfolgte am 06. April 1990 unter laufender Nr. 8 im Vereinigungsregister.
Ab 07. April 1990 ist unser Verein Mitglied im Internationalen Verband CMAS-Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques, zuerst innerhalb des Tauchsportverbandes der DDR und ab 01. Januar 1991 im Rahmen der Mitgliedschaft im VDST, dem Verband Deutscher Sporttaucher e.V.. Beginnend mit 15 Mitgliedern, unter denen anfangs nur ein ausgebildeter Sporttaucher und vier Feuerwehrtaucher waren, hat unser Verein heute über 30 Mitglieder, von denen 29 eine Qualifikation als Sporttaucher besitzen.
Im Zeitraum unseres Bestehens wurden ca. 85 Taucher ausgebildet.

WOHER KOMMT DER NAME ?

NEKTON – das sind Unterwasser- Lebewesen mit viel Eigenbewegung . . .
Falls eine andere Sportgemeinschaft auch auf die gleiche Idee für ihren Namen kommen sollte, suchten wir nach einer Unterscheidungsmöglichkeit und fanden diese:
NEKTON ALPHA – es handelt sich um ein US-Forschungs-U-Boot der 60-er Jahre:

Tauchclub Nekton Alpha e.V. Georgenstr. 25 39576 Stendal

 
 

WICHTIGES

Aktuelles
Bilder
Alles übers Tauchen

© Copyright 2018 - 2020 Tauchclub Nekton Alpha Stendal e.V.